Newsdetails

Dienstag, den 23. Oktober 2018 10:10 Alter: 53 Tage

Thüringer Kurzbahn-Meisterschaften im Schwimmen im kulturhistorischen Stadt-Bad von Gotha am 20.+21.10.18

Kategorie: Allgemein, Wettkampf

Das Meldeergebnis finden Sie unter Sektion/Schwimmen/Ausschreibung Neu!! Die Ergebnisse der Thür. Kurzmeisterschaften finden Sie unter : Sektion/Schwimmen/Ergebnisse !!!!!!

Am 20. und 21. Oktober finden in Gotha die Thüringer Kurzbahn-Meisterschaften im Schwimmen statt. Austragungsort ist zum ersten Mal die Residenzstadt Gotha. Das vor vier Jahren eröffnete Stadt-Bad Gotha in der Bohnstedtstrasse macht mit seinen großzügigen Räumlichkeiten einen derartigen Wettkampf erst möglich und bietet mit seiner repräsentativen Erscheinungen den angemessenen Rahmen für den gut besetzten Wettkampf.  

Für diesen Wettkampf haben 150 Schwimmerinnen und Schwimmer aus 15 Vereinen Thüringens gemeldet. Auf dem Programm stehen alle 50, 100 und 200 Meter-Strecken mit Finalendläufen, sowie 400, 800 und 1500 m Freistil und die Allrounder-Disziplin 400 m Lagen.  

Bereits im Februar diesen Jahres erteilte die Geschäftsführerin der Badbetreibung Gotha GmbH, Annette Engel-Adlung, die Zusage, die Meisterschaft im kulturhistorischen Stadt-Bad auszutragen. Aus sportlicher Sicht erhielt der Schwimmverein Gotha den Zuschlag des Thüringer Schwimmverbandes

Neben der sportlichen Ausgestaltung galt es, die Finanzierung des aufwendigen Wettkampfes sicherzustellen. Hier kann der Schwimmverein mit den Stadtwerken Gotha auf einen kooperativen Partner bauen. Hauptorganisatorin Kornelia Plenge ist sicher, dass der Wettkampf „ein großer Erfolg für den Schwimmsport in Thüringen und eine erstklassige Werbung für die Stadt Gotha" wird.  

Die Gothaer Schwimmer werden mit 16 Sportlerinnen und Sportlern an den Start gehen und im heimischen Becken mit um die Medaillenränge kämpfen.