Newsdetails

Mittwoch, den 28. April 2021 09:37 Alter: 99 Tage

Liebe Wasserball-Freunde, am 11.3.2021 ist Detlef Köhler gestorben!!

Kategorie: Allgemein

Liebe Schwimmsportfreunde -innen des SV 1906 Gotha e.V.

Eine traurige Nachricht hat uns erreicht. Unser Sportfreund Detlef Köhler ist

Anfang März im Alter von 59 Jahre verstorben. Detlef war seit seinem 9. Lebens-jahr Mitglied unseres Vereins. Zunächst war er spezialisiert auf das Schwimmen;     mit zunehmendem Alter fand er Gefallen am Wasserballspiel, und von da an war er mit Leidenschaft ein erfolgreicher und wertvoller Spieler unserer Jugend- und Herrenmannschaft . Er war auch einige Jahre Trainer unserer Kinder- und Jugend-mannschaften . Gemeinsam mit dem Sportfreund H.-G. Thiel erreichte er im Jahr 1986 die Endrunde der DDR - Meisterschaften . Im Endturnier erreichte die Mannschaft unseres Vereins einen hervorragenden 4. Platz. In dieser Mannschaft spielten u.a. Matthias Nette, Thomas Löwe, Heiko Tautor, Olaf Mischkowski,  Carsten Heß, Stefan Seeber. Diese Spieler waren dann später auch Stammspieler der Herrrenmannschaft nach der poltischen Wende ab 1990. Detlef, der im Gothadruck tätig war, hat mit großem Engagement die Festschrift zum 90. Geburtstag unseres Vereins im Jahr 1996 und zum 100. Jubiläum im Jahr 2006 für den Druck überarbeitet und im Gothadruck drucken lassen.

Detlef war ein leidenschaftlicher Naturfreund und ging oft im Urlaub auch auf Motiv-suche in der Landschaft. So auch in den Alpen, wo es zu dem folgenschweren Unfall beim Fotografieren kam, der zu seiner Querschnittslähmung führte, die ihn von da an in seinem täglichen Leben äußerst behindert. Er war auf den Rollstuhl angewiesen und konnte nicht mehr am sozialen und sportlichen Leben seiner Sportfreunde teilnehmen. Wir haben mit Detlef einen engagierten und kameradschaftlichen Sportfreund verloren. Auf eigenen Wunsch fand eine Seebestattung statt.

Wir werden Detlef in ehrender Erinnerung behalten. 

Mathias Thiel 

Vorsitzender des SV 1906 Gotha e.V.